Tag 5 Fußball
43 Fotos

Jede Sekunde zählt


Tag 5

30.07.2017 - Der fünfte Tag startete später als gewöhnlich. Sowohl Betreuer als auch Kinder hatten die Möglichkeit bis 11:00 zu schlafen und somit neue Energie zu laden. Natürlich standen die ersten Kinder schon um 8:00 auf der Matte um zu knolzen, zu frühstücken oder noch gemütlich zu quatschen.

Nach dem Mittagessen wurde es dann allerdings erst. An diversen Stationen konnte man am Nachmittag kleine Spielchen trainieren. Dafür waren Geschicklichkeit, Schnelligkeit und starke Nerven erforderlich. Beim Brötchenpyramidebauen durfte die Hände nicht zittern und bei Wäscheklammern Limbo durfte man sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Natürlich ging das alles nicht ohne Teamgeist. Das merkte man bei der Abendshow „die perfekte Minute“, wo ordentlich angefeuert wurde. Dort wurden die kleinen Spiele, die am Nachmittag geübt wurden von ausgelosten Zelten ausgeführt. Wenn das Zelt die Aufgabe innerhalb einer Minute geschafft hat, wurde laut gejubelt. Wenn sie es nicht schafften wurde aber auch laut gejubelt. Der jeweilig Elf hat dann nämlich eine kleine Überraschung über den Kopf gekippt bekommen. Das waren unter anderem Eier, Milch oder die Essensreste vom Mittag. Nachdem alle Zelte ihr Können bewiesen haben gingen alle zufrieden ins Bett.