Tag Zwei Fußball
15 Fotos

HUB-Lager


Tag Zwei

30.04.2017 - Unser zweiter gemeinsamer Zeltlagertag im HUB war der Samstag. Dieser begann wie die meisten Tage am Morgen. Nach dem Frühstück wurden AG´s von Fußball, übers Schminken bis hin zum Raketenbauen angeboten. Auch das noch etwas schlechte Wetter konnte die gute Laune nicht trüben und alle hatten eine Menge Spaß beim Spielen, Basteln und Sport machen. 

Zum Mittag servierte unsere Küche Spaghetti Bolognese und Gurkensalat. Beides erwies sich als ein Gaumenschmaus. Allerdings ging die Küche noch während des Essens in einen Streik und forderte eine bessere Bezahlung! Die Kinder wollten natürlich sofort helfen und machten sich auf eine Weltreise, um auf der ganzen Welt genügend HuBos zu erspielen. Wir wurden dafür dann auch von der sehnsüchtig erwarteten Sonne belohnt. In verschiedenen „Ländern“ meisterten die Kinder Aufgaben wie Rodeoreiten in Amerika und Tischtennisspielen in China. Danach wurde der Nachmittag genutzt, um auf dem ganzen Gelände die Sonne zu genießen und am Strand zu spielen. Zum Glück konnten wir genug HuBos erspielen und der Küche einen Check überreichen. 

Um die Energiereserven wieder aufzutanken beglückte uns unsere wieder glückliche Küche zum Abendbrot mit Auflauf und belegten Broten.

Die Abendgestaltung bestand aus einer fesselnden Show. Die morgens von den Kindern gebaute Rakete drohte von Schurken gestohlen zu werden und musste daraufhin von den Kindern in diversen Spielen verteidigt werden. Am Ende schlugen die Kinder die Schurken in die Flucht und behielten somit nicht nur die Rakete, sondern sicherten sich auch einen glorreichen Abend. Nach dieser Erleichterung und einem sehr langen Tag in Neukirchen geht es dann ins Bett, wo erneut Vorfreude für morgen gesammelt wird. Gute Nacht!